Fronter Anmeldung

 Benutzername:

 Kennwort:


  Warum Fronter? 

Besucherstatistik

HeuteHeute1022
WocheWoche1022
MonatMonat24402
GesamtGesamt2257109

unsere Partner

musikschule

BTUCS
SchuleOhneRassismus
Logo Hoch

fronter

dbomba

 

WebGo24 Logo

Invasion der Waschbären beim Regionalfinale der Landesbiologieolympiade

2018 02 21 PHOTO 00000003Die heute in Europa lebenden Tiere gehen zurück auf Waschbären, die ausaussetzt wurden oder aus Pelztierfarmen entkommen sind. Ihre ursprüngliche Heimat ist Mittel- und Nordamerika. Gleichzeitig ist dieses possierliche Tier das Maskottchen der Jungen Biologen des Landes Brandenburg.

2018 02 21 PHOTO 00000006Um seine Besonderheiten ging es unter anderem heute in der 2. Runde der 23. Landesbiologieolympiade am Max-Steenbeck-Gymnasium in Cottbus. Sechs Schülerinnen und Schüler unserer Schule konnten sich durch ihre guten Ergebnisse in der ersten Runde für das Regionalfinale qualifizieren. 2018 02 21 PHOTO 00000008So traten Louis Neumann und Jonas Engwicht aus der Klasse 7a, Antonio Golembiowski Klasse 8b, Lennart Müller Klasse 8c, Annalena Roscher Klasse 10c und Max Schönefeld Klasse10b mit 43 Schülerinnen und Schülern aus Süd Brandenburg in den Wettstreit um die begehrten Finalplätze. 2018 02 21 PHOTO 00000010Theoretische Kenntnisse aus verschiedensten biologischen Fachgebieten waren bei der Klausur und dem MC-Test gefragt. Im Praktikum stellten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8 ihre Fertigkeiten beim Mikroskopieren und Experimentieren mit der Wasserpest zum Thema Fotosynthese unter Beweis. 2018 02 21 PHOTO 00000011Bei den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 9 und 10 stand die Wirkung von Enzymen bei der Verdauung im Vordergrund. 2018 02 21 PHOTO 00000007Nach konzentrierter Arbeit konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Wissen noch ein wenig bei einem wissenschaftlichen Vortrag über den Biber erweitern. 2018 02 21 PHOTO 00000009Nun wurde es spannend. Die Siegerehrung wurde vorgenommen vom Wettbewerbsleiter Herrn Eschrich und dem Schulrat Herrn Schwede. 2018 02 21 PHOTO 00000005Besonders erfreulich ist das Abschneiden unserer Schüler aus der Jahrgangsstufe 7. Jonas Engwicht erkämpfte sich einen 2. Platz in seiner Jahrgangsstufe und ist damit Teilnehmer am Finale, welches im Mai am Carl-Friedrich-Gauss-Gymnasium in Frankfurt - Oder stattfinden wird. Louis Neumann verpasste mit einem hervorragenden 4. Platz nur knapp den Einzug ins Finale. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gilt unsere Anerkennung und unser Dank für Ihre Einsatzbereitschaft. Wir alle drücken Jonas die Daumen für die 3. Runde.

Martina Schwibs
Fachbereich Biologie

Cookieinformation: Cookies sind für die korrekte Funktionsweise von Teilen unserer Webseite notwendig. Wir verwenden Cookies, um die Seitennutzung zu analysieren und unsere Webpräsentation zu verbessern. Ferner haben wir so auch die Möglichkeit, zusätzliche Informationen unseren Nutzern zu bieten. Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Bitte klicken Sie auf "Cookies akzeptieren", wenn Sie mit dem Setzen der Cookies einverstanden sind. Davon unberührt bleiben solche Cookies, die nicht einer Einwilligung bedürfen.
Datenschutzerklärung Cookies akzeptieren Cookies nicht akzeptieren