Zwischen Doppelmuffe & Schaumschläger

DSCN0819Am 9.02. und 10.02.2012 hatten die Schüler der Jahrgangsstufe 10 die Möglichkeit, an einem Projekt der Fachhochschule Lausitz teilzunehmen. (Galerie)

Es fand in den Chemieräumen unserer Schule statt und wurde von der Fachhochschule und Lehrern unserer Schule organisiert. In 4 Gruppen aufgeteilt durften die Schüler in 2 Stunden ein Lipgloss oder einen Badezusatz herstellen. Nach einer Einleitung und Auffrischung der grundlegenden Chemiekenntnisse bekam jeder eine Anleitung zur Herstellung seines Wunschprodukts. Danach ging es auch schon los. Es wurde abgemessen, erhitzt, zusammengerührt und geschnuppert. Beim Lipgloss konnte man sich seinen Wunschfarbton aus den Farbpigmenten schwarz, rot und gelb mixen. Bei dem Badezusatz konnte man sich ebenfalls aus einer Vielzahl von Farben entscheiden und einen Duft seiner Wahl hinzufügen. Am Ende des Tages roch es nach Wildkirsche, Kokos und Rosenöl. Es waren gelungene 2 Tage, in denen die Schüler lernten, wie man Kosmetik herstellt, wie aufwendig ihre Herstellung ist und wie man Kosmetika haltbar macht. Wir danken der Fachhochschule Lausitz für ihren Aufwand und hoffen sehr, dass es solche Projekte weiterhin bei uns an der Schule geben wird.

 

L. Mäbert

 

Cookieinformation: Cookies sind für die korrekte Funktionsweise von Teilen unserer Webseite notwendig. Wir verwenden Cookies, um die Seitennutzung zu analysieren und unsere Webpräsentation zu verbessern. Ferner haben wir so auch die Möglichkeit, zusätzliche Informationen unseren Nutzern zu bieten. Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Bitte klicken Sie auf "Cookies akzeptieren", wenn Sie mit dem Setzen der Cookies einverstanden sind. Davon unberührt bleiben solche Cookies, die nicht einer Einwilligung bedürfen.