Geografie Überblick SILP

Unterrichtsinhalte

Klassenstufe Inhalte
Sekundarstufe I
Klasse 7
  • Asien – Kontinent zwischen Aufbruch und Tradition
  • Naher Osten – eher fremd als nah
  • Indien – Widerspruch zwischen Modernem und Traditionellem
  • China – bevölkerungsreichstes Land der Erde
  • Sibirien – Russlands Rohstoffquelle
  • Japan – Wirtschaftsmacht im Osten
Klasse 8
  • Afrika – Kontinent der inneren Zerrissenheit
  • Der tropische Regenwald – ein sensibles Geo-Ökosystem (Durchführung eines Lernzirkels; -> Methoden)
  • Die Savannen – Wechsel zwischen Regen- und Trockenzeit
  • Die Wüste – ein Grenzraum des Lebens
  • Zonalität – über die Ordnung der Natur beiderseits des Äquators
  • Afrika und die Welt – die “schwarze Perle”
Klasse 9
  • Amerika – Doppelkontinent zwischen Nord – und Südpol
  • Die Weltmacht USA – American Way of Life (Durchführung eines Lernzirkels; -> Methoden)
  • Lateinamerika – das andere Amerika
  • Unsere Erde – ein Blick auf die Welt als Ganzes
  • Down under – ein bilinguales Gruppenpuzzle zur Bevölkerung Australiens
Klasse 10
  • Globalisierung der Wirtschaft – wo Grenzen fallen
  • Stabilität und Instabilität der Natur – das Beispiel Klima
  • Nachhaltiges Wirtschaften – vom komplizierten Wechselspiel zwischen Nutzen und Bewahren
  • Handlungsansätze der Landschaftsplanung – die Umwelt gestalten heißt zuerst die Umwelt begreifen (Dieses Themenfeld beinhaltet eine eintägige Fachexkursion)
Sekundarstufe II
Q1

Kursthema: „Siedlungsentwicklung und Raumordnung“

  • Entwicklung, Strukturen und Funktionen von städtischen Siedlungen
    (Stadtentstehung und Epochen der Stadtentwicklung in Mitteleuropa, Analyse der Teilräume einer deutschen Großstadt nach physiognomischen, funktionellen und sozialen Merkmalen, Urbanisierungs- und Suburbanisierungsprozesse)
  • Stadtexkursion Berlin
  • Siedlungsentwicklung in ländlich geprägten Räumen
  • Raumordnung in Deutschland
  • Siedlungsplanung/Sanierung
Q2

    Kursthema: „Europa – Raumstrukturen im Wandel“

    • Überblick über den Kontinent Europa
    • Strukturräumliche Gliederung Europas nach Tourismusräumen, agrarisch geprägten Räumen, altindustrialisierten Räumen und Wachstumsräumen
    • Räumliche Disparitäten in Europa
    • Zusammenarbeit in der Europäischen Union
    • Stellung Europas in der Weltwirtschaft
      Q3

        Kursthema:Leben in der „Einen Welt“ - „Entwicklungsländer“ im Wandel“

        • Klassifizierung/Typisierung von Ländern, Merkmale der Unterentwicklung
        • Naturpotenzial der Tropen und Subtropen
        • Demografische und siedlungsgeografische Strukturen und Entwicklungen
        • Entwicklungstendenzen in der Wirtschaft, Chancen und Risiken
        • Unterentwicklung als globales Phänomen
          Q4

            Kursthema: „Ausgewählte Wirtschaftregionen im Wandel“

            • Raumrelevante Bedeutung von geotektonischen und klimatischen Prozessen
            • Die USA in der Weltwirtschaft
            • Der asiatisch-pazifische Raum in der Weltwirtschaft
            • Chancen und Risiken des Globalisierungsprozesses